Hausbau - Partner rund um Köln

Mehr Lebensqualität - Wieder raus aufs Land

Müssen junge Familie wirklich in der Stadt bleiben und mittlerweile obszön hohe Mieten zahlen? Nein, denn die ländliche Region um Köln bietet eine hohe Lebensqualität. Positiv und bemerkenswert obendrein: Schon seit Längerem kümmern sich die Menschen auf dem Land um eine spürbare Verbesserung der dortigen Infrastruktur.

 

Es ist die nie zu beantwortende Frage, was denn zuerst war: die Henne oder das Ei. Sind also die Menschen vom Land in die Stadt gezogen, weil es dort draußen keinen Bäcker mehr gibt, keinen Metzger, keine Kneipe, keine Post – und auch keine Sparkassenfiliale? Oder umgekehrt, also haben die örtlichen Kleinversorger allesamt dichtgemacht, weil sich mangels Menschen und Nachfrage das einfach nicht mehr lohnte?

 

Klar ist: Die vor Ort unzureichende oder komplett fehlende Grundversorgung ist nicht gerade das beste Argument für den Bau eines Eigenheims etwas weiter entfernt von der teuren Metropole. Es ist letztlich ein Rechenexempel, ob insbesondere junge Familien, die bereits hohen und weiter steigenden Mieten für eine enge Wohnung bezahlen, aber dafür in der City leben. Oder aber ob sie etwas außerhalb der Domstadt Köln ein Eigenheim bauen mit viel Grün drum herum und reichlich Platz für die Kinder, zum Ausgleich aber Fahrtzeit und Fahrtkosten für Einkauf und den täglichen Weg ins Büro akzeptieren.

 

Geht es nach den Menschen, die heute – vielleicht auch schon seit mehreren Generationen – außerhalb wohnen, so dürfte es schon bald dieses Entweder - oder nicht mehr geben. Denn im Kreis Euskirchen und auch im Jülicher Land macht man schon seit Längerem mobil und schließt sich in „Initiativen“ zusammen. Ziel: Verbesserung der Lebensqualität durch den erneuten Aufbau einer Versorgungs-Infrastruktur. Der vor Längerem gegründete „Dorv“-Laden in Barmen bei Jülich zum Beispiel erfreut sich größter Nachfrage weit über die Grenzen des kleinen Fleckens hinaus. An diesem Erfolgsmodell will man sich jetzt im Kreis Euskirchen, etwa in der Gemeinde Zingsheim, orientieren. Dort wurde ebenfalls eine solche Initiative gegründet.

 

Ein löbliches Vorhaben, dem man nur den größtmöglichen Erfolg wünschen kann. Auch weil das Umland der Rheinmetropole Köln aufgrund seiner nach wie vor vergleichsweise niedrigen Grundstückspreise geradezu ideal für den Bau der eigenen vier Wände geeignet ist. Und falls sich insbesondere junge Familien dann noch für ein Eigenheim von Town & Country Haus entscheiden, Deutschlands führendem Hersteller von Markenhäusern also, dürften in punkto Lebensqualität und Lebensfreude speziell auf dem Land keine Wünsche offenbleiben.

Informationen anfordern

Kostenlose
Informationen

SERVICE-TELEFON
0180 - 11 79 500 (3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286 (kostenfrei für Kunden)